Tanzen mit sanftem Beckenbodentraining

In diesen Kurs sind Schwangere, sowie Mamis mit Baby herzlich willkommen.

 

Wir werden nicht nur euren Beckenboden stärken, sondern

auch an eurer Haltung arbeiten und eure Fitness verbessern.

 

Der Tanzkurs ist für Schwangere ab der 14. Schwangerschaftswoche geeignet

und du kannst dann so lange teilnehmen, wie du dich wohl fühlst.

 

Mamis, die mit dem Baby in der Trage mitmachen möchten, sollten vorab

einen postnatalen Check-up beim Gynäkologen machen.

In der Regel empfehle ich frühestens  8-12 Wochen nach der Geburt einzusteigen.

 

Gerne könnt ihr jederzeit in einen laufenden Kurs einsteigen.

 

Bei Fragen dürft ihr mich gerne anschreiben: kesters@mawibatrainer.com

 

 

ICH ATME EIN. UND KOMME ZUR RUHE. ICH ATME AUS. UND LÄCHLE.

HEIMGEKEHRT IN DAS JETZT WIRD DIESER MOMENT EIN WUNDER.

THICH NHÁT HANH

 

Yoga in der Schwangerschaft

Dieser Kurs begleitet dich durch deine Schwangerschaft und kann ideal auf die Geburt und das Mama sein vorbereiten.

Du praktizierst wohltuende Bewegungen die dich kräftigen und gleichzeitig entspannen.

Du lernst die Vorteile der Asanas (Körperübungen) und von Pranayama(Atemtechniken) sowie der Mediation kennen und kannst dir damit die wunderbare Zeit deiner Schwangerschaft verschönern.

Diesen Kurs kannst du ab dem 2. Schwangerschaftstrimester mit und ohne Yoga Erfahrung besuchen. 

Bitte bring eine eigene Yoga Matte mit. 

Hast du Fragen, dann kontaktiere mich sehr gerne.

Wertvoller Tipp:

Trage dich auch gerne in die Warteliste ein, wenn der Kurs schon voll ist. Dann wissen wir, dass du Interesse hast und können bei genügend Interessenten einen weiteren Kurs anbieten.

„Berührung ist die erste Sprache des Kindes“

 

„Durch unsere Hände sprechen wir zum Kind, so kommunizieren wir. Berührung ist die erste Sprache des Kindes. Das Verstehen kommt lange nach dem Fühlen“ 

(Frederick Leboyer)

 

Das Bedürfnis eines Babys nach Körperkontakt, Zuwendung, Liebe und Geborgenheit ist genauso stark ausgeprägt wie das Bedürfnis zu hören, zu essen und zu trinken. Liebevolle, zärtliche Berührungen sagen dem Baby: ich bin willkommen, werde geliebt und gehalten sowie beschützt und umsorgt.
Babymassage ist keine direkte Massagetherapie, sondern ein Wechselspiel, ein Geben und Nehmen von zärtlichen Gefühlen. Auf spielerische Art und Weise wird die Verbindung zwischen den Eltern und dem Kind vertieft. Körperkontakt und liebevolle bewusste Berührung sind Grundbausteine eines jeden Babys und Voraussetzung zu einem gesunden Aufwachsen zu einem glücklichen, ausgeglichenen Menschen.

In vielen asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen

Ländern wird die Technik der Babymassage seit Generationen von Müttern an ihre Töchter weitergegeben und hat eine lange Tradition. Erst in den 80er Jahren wurde diese Kunst in Europa bekannter.

In der Neugeborenen Pflege hat die Babymassage einen festen Bestandteil und bietet durch regelmäßige Anwendungen viele Vorteile, welche ich Euch in unseren gemeinsamen Massagestunden durch die Anwendung der Massagegriffe gerne vermitteln und erläutern möchte.

Die Babymassage ist für Babys und Eltern ab der 5. Lebenswoche bis zur 12. Lebenswoche (bei Kursstart) eine idealer Begleiter auf der wundervollen Reise der Eltern-Kind Bindung.

Der Kurs findet wöchentlich á 60 min bis zu 8 Kursstunden statt.

Bitte bringe bequeme Kleidung, gerne Dein eigenes Öl und ein großes Handtuch/ Krabbeldecke mit.

 

Den Kombi-Kurs Babymassage und Rückbildung findest du in der Rubrik „Postpartales Training

„You cannot stop the waves, but you can learn to Surf!“


Wir bieten verschiedene hebammengeleitete Formate an:

 

Crash-Kurs am Wochenende mit Partner/ Begleitung

„Was kommt da auf uns zu?“, „Schaff ich das?“, „Was passiert da eigentlich?“, „Was kann ich tun?“ und noch viel mehr Fragen beschäftigen werdende Eltern.

In diesem Geburtsvorbereitungskurs werden wir über die verschiedenen Themen rund um Geburt sprechen, die Geburtsphasen  mit ihren eignen Besonderheiten und Herausforderungen kennenlernen, sowie eine Auswahl an „Werkezeugen“ für die Selbsthilfe bekommen.

Ziel des Kurses ist es, daß ihr gestärkt mit Zuversicht und klarem Willen Lust habt euer Kind zu in die Welt zu bringen und Geburt nicht mehr nur ein notwendiges Übel dafür ist, sondern ein wertvolles und wichtiges Erlebnis.

Anteil für die Schwangere ist erstattungsfähig über die Krankenkasse.

Partnergebühr: 155,-€

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

Geburtsvorbereitung am Abend mit Partner/ Begleitung

Durch die regelmäßigen Treffen 1x die Woche für 5 Wochen wird sich intensiver mit der Thematik beschäftigt und es können engere Kontakte zu Gleichgesinnten in der Gruppe geknüpft werden.

geschlossener Kurs, 5 Termine insgesamt, davon 4x mit Partner/ Geburtsbegleitung und 1x reiner Frauenabend

Anteil für die Schwangere ist erstattungsfähig über die Krankenkasse.

Partnergebühr: 150,-€

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

Geburtsvorbereitung für Familien 

Auffrischungskurs und Geschwisterkurs in einem!

Dieser Wochenend-Kurs richtet sich an Familien, die bereits ein oder mehrere Kinder bekommen haben und ist in 3 Einheiten aufgeteilt:

1. Der Vorabend (Samstag 19.00 – 22.00 Uhr) – nur für die Erwachsenen – Hier werden wir z.B. folgende Fragen beantworten: Wie war es beim letzten Mal? Was ist diesmal anders? Wie kann ich die Geschwister vorbereiten etc.

2. Vormittag mit den Kindern (Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr) – die ganze Familie ist dabei – spielerisch, aber ehrlich, wird den Kindern (und Eltern) u.a. erklärt wie das Baby sich im Bauch fühlt, wie es auf die Welt kommt, warum die Mama im Wochenbett vielleicht ein bißchen müde ist, was so ein Baby alles kann usw. Je nach Alterszusammensetzung darf eine Überraschung gebastelt werden, Mama‘s Bauch bemalt werden und/oder mal geschaukelt werden, wie in damals in Mama‘s Bauch…

3. Refresher-Nachmittag (Sonntag 14.30 – 17.30 Uhr) – nur für die Erwachsenen – nach einer längeren Mittagspause finden wir uns wieder ohne die Kinder zusammen und eine Hebamme beantwortet nochmal alle Fragen z.B. zu den Geburtsphasen, Hilfestellungen etc. Natürlich immer abgerundet mit ein paar kleinen Übungen.

Anteil für die Schwangere ist erstattungsfähig über die Krankenkasse.

125,- € Familiengebühr (Partner und 1 Kind), 30,- € pro weiteres Kind

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

Geburtsvorbereitende Körperarbeit – nur Frauen

Es gibt kaum eine größere körperliche Herausforderung als die Geburt und wir leben in einer sehr „verkopften“ Welt. Wir nehmen uns viel Zeit für das Sammeln von Information (Google, Bücher etc.), für rationale Entscheidungen und die Gestaltung äußerer Rahmenbedingungen (Welcher Kinderwagen?, Wo will ich das Kind bekommen? etc.). Die Fähigkeiten des eigenes Körpers und das eigene Bauchgefühl werden oft unterschätzt oder da für Selbstverständlich wahrgenommen, eher unbeachtet bzw. ungenutzt.

Der Körper ist ein Meisterwerk. Dieses Meisterwerk weiter zu entdecken, lohnt sich. Nimm Dir Zeit und Raum dafür!

Dieser Workshop ist eine wunderbare Ergänzung zum klassischen Geburtsvorbereitungskurs oder für Frauen, die bereits Kinder bekommen haben und keinen kompletten Geburtsvorbereitungskurs mehr besuchen möchten.

Kurz und knackig werden folgende Inhalte vermitteln:

 

Der hebammengeleitete Workshop richtet sich an schwangere Frauen. Geschlossener Frauenkurs, begrenzte Teilnehmerzahl, 2 Termine je 3 Stunden für 95,-€.

Die Krankenkassen erstatten 14 Stunden Geburtsvorbereitung in der Gruppe durch eine Hebamme. Bei offenem Kontingent lohnt sich das Einreichen der Rechnung bei der Krankenkasse zur Rückerstattung der Kosten.

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

 

Individuelle Geburtsvorbereitung

im Einzel oder als Paar mit jeder Hebamme individuell buchbar

2 Zeitstunden: 120,-€ (im Einzelfall übernehmen die Krankenkasse die Kosten, z.b. bei voraussichtlicher stiller Geburt oder  mit ärztlicher Anordnung)

 

Wunderbare Ergänzungen sind folgende Workshops: 

 

 

 

NEUE TERMINE von Kursangeboten/ freien Plätzen findet ihr hier. Gerne könnt ihr euch auf Facebook oder Instagram mit dem YARA verbinden, d.h. Einfach „linken“ 😉 Dann seid ihr am schnellsten informiert. 

WARTELISTEN –  sind immer UNverbindlich! Nutzt die Möglichkeit! (Leider kann diese Fehlinfo mit „verbindlicher Anmeldung“ nicht von uns behoben werden.

 


Wichtige Infos kurz und knapp vorab:

 

 

 

 

 


Unser aktuelles Angebot umfasst derzeit:

 

Outdoor Intensiv I – Postpartales Training mit Kinderwagen

Outdoor Intensiv II – Postpartales Training mit Kinderwagen

Kombiangebot Babymassage und Rückbildung

Personal Training

Beckenboden- und Bauchwandcheckup mit Ultraschallunterstützung

Beckenbodentherapie

Rückbildung nach stiller Geburt oder Adoption

Trainingsbegleitendes Kinesiotaping

 

Interessiert dich ein Angebot und du möchtest mehr Infos?

Nutze die Verlinkung um zur Kursbeschreibung zu kommen!

 

KURSANMELDUNG FINDEST DU HIER UNTEN ⬇️

 

WARTELISTEN

–>  sind immer UNverbindlich! Nutzt die Möglichkeit! (Leider kann diese Fehlinfo mit „verbindlicher Anmeldung“ nicht von uns behoben werden.)

Wie haben wir es gemacht?

Wie machen die Kinder es heute? Und warum?

Und was soll eigentlich dieses ganze „Frei“ – „Windelfrei“, „Breifrei“, „Zuckerfrei“, „Plastikfrei“, „Schimpf- und Lobfrei“ und „No-Poo“?  „Artgerecht“ und „Steinzeitbabies“? Und warum gilt das alles nicht bei Sonnenschutz und Outdoor-Aktivitäten?

Und warum kann ich Sie ruhig auch mal so machen lassen?

Und vor allem, wie kann ich wirklich mein Kind/ Schwiegerkind und Enkelkind unterstützen und meine neue Rolle geniessen?

Jede Generation hat ihre Eigenheiten. Dieser Workshop ist ein spannender Austausch, der die werdenden Großeltern darin stärkt, daß sie früher genauso alles richtig gemacht haben, wie es ihre Kinder nun mit ihren Enkeln tun werden…aber wahrscheinlich anders.

Wie ticken die eigenen Kinder heute als Eltern? Was bewegt sie? Welche Ideen stecken dahinter?

 

In einer lustigen, gemütlichen Runde tauschen sich Großeltern aus und werden durch eine Hebamme und Mutter der heutigen Generation auf den aktuellsten wissenschaftlichen Stand gebracht.

Ein nettes Geschenk für die Großeltern(-to-be)? Auf jeden Fall…und sinnvoll!

Wir stellen gerne einen Gutschein aus.

BITTE AUF DER WARTELISTE EINTRAGEN! Sobald genügend Teilnehmer zusammen gekommen sind, vereinbaren wir einen Termin.

 

Wie ist wohl das Leben mit einem Neugeborenen? Was muß ich tun? Was soll ich tun? Was darf ich tun?

Wie geht es eigentlich so einem Neugeborenen? Was braucht es? Tragen? Schlafen? Stillen mit Brust oder Flasche? Verwöhnen? Eincremen? Spielen? Fördern? Sprechen? Wickeln?

Wie schütze ich mich vor Ratschlägen? Woher weiß ich was richtig ist? Wie ist der heutige wissenschaftliche Stand.

 

 

Dieser Workshop beschäftigt sich mit all diesen Fragen und ist eine super Ergänzung zum klassischen

Geburtsvorbereitungskurs, denn die Geburt ist nur der erste Schritt. Das größere Abenteuer beginnt danach.