Ob Schwanger, mit Baby oder einfach für dich:

MAWIBA Tanzkurse sind keine schweißtreibenden Mama-Baby-Fitness Einheiten, sondern es geht darum den Körper nach der Geburt sanft wieder fit zu bekommen und vorrangig den Beckenboden zu stärken.

Dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, um bei unserem Tanztraining mit zu machen, einzig die Freude an Tanz und Bewegung sollten Teilnehmerinnen mitbringen.

 

Was ist MAWIBA:

Zusammen mit einem erfahrenen Expertenteam entwickelt, bietet MAWIBA spezielle Chroeografien zur Beckenbodenstärkung und Verbesserung der Körperhaltung.

In jeder MAWIBA-Stunde wird eine neue Choreografie erlernt.
Neben dem Tanzen bleibt natürlich genug Zeit um andere Mamas zu treffen, sich auszutauschen und eine gute Zeit miteinander zu erleben.

 

MAWIBA® Baby ist ein Tanzkonzept mit sanftem Beckenbodentraining für Mamas und ihre Babies, ein sanfter Einstieg um nach der Geburt wieder aktiv zu werden.

Während die Mamas zu beckenbodenstärkenden Choreografien tanzen und dabei ihre Haltung und Fitness verbessern, kuscheln sich die Babys in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an sie.

Natürlich kann jederzeit gestillt, gewickelt oder das Fläschchen gegeben werden.

Teilnahmezeitraum:
Eine Teilnahme an einem MAWIBA Baby Kurs ist nach dem postnatalen Check-up bei deiner Hebamme/deinem Gynäkologen möglich. (Meistens 8 – 12 Wochen nach der Geburt).

Du und dein Baby könnt solange bei MAWIBA teilnehmen, solange euch das Tragen Freude bereitet und ihr beide euch wohl fühlt.

Du möchtest erst einmal eine Stunde reinschnuppern? Kein Problem, sprech uns gerne an.

Auch ein Einstieg in einen bereits laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

 

Was ist MAWIBA:

Zusammen mit einem erfahrenen Expertenteam entwickelt, bietet MAWIBA spezielle Chroeografien zur Beckenbodenstärkung und Verbesserung der Körperhaltung.

In jeder MAWIBA-Stunde wird eine neue Choreografie erlernt.
Neben dem Tanzen bleibt natürlich genug Zeit um andere Mamas zu treffen, sich auszutauschen und eine gute Zeit miteinander zu erleben.

MAWIBA Pre ® ist ein Tanzkonzept für Schwangere mit sanftem Beckenbodentraining.

In dieser besonderen Zeit hält Tanzen fit, macht Spaß und stärkt die Mutter-Kind-Bindung.

Es ist eine spaßbringende Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs, dank der man seinen Beckenboden kennenlernt und in Bewegung bleibt.

Neben der Steigerung der Fitness, dem Kennenlernen anderer Schwangeren und der schönen Auszeit des Alltags bringt MAWIBA PRE viele weitere Vorteile mit.

 

Wichtige Infos zu einem MAWIBA Pre Kurs:

Eine Teilnahme ist ab der 14. Schwangerschaftswoche, einer risikofreien Schwangerschaft und Freigabe durch deine Hebamme oder deinen Arzt möglich.

MAWIBA Pre ist eine perfekte Ergänzung zum klassischen Geburtsvorbereitungskurs, ist aber in keiner Weise ein Ersatz dafür.

Was genau ist MAWIBA?

Zusammen mit einem erfahrenen Expertenteam entwickelt, bietet MAWIBA spezielle Chroeografien zur Beckenbodenstärkung und Verbesserung der Körperhaltung.

In jeder MAWIBA-Stunde wird eine neue Choreografie erlernt.
Neben dem Tanzen bleibt natürlich genug Zeit um andere Mamas zu treffen, sich auszutauschen und eine gute Zeit miteinander zu erleben.


Willkommen

im

YARA Still-Garten

 

Ob stillend, nicht stillend oder noch nicht stillend, jeder ist willkommen bei unserem  „Still-Garten“ im Herzen von Ohligs.

Hier habt ihr Raum und Zeit um Fragen über das Elternsein zu stellen, Kontakte zu knüpfen, ins Gespräch zu kommen oder auch Freundschaften zu finden. Die Gruppe findet outdoor inmitten der Ohligser City im Hans-Ketzberg-Garten statt. Es gibt dort die Möglichkeit sich gemütlich zusammen zu setzen und auch bei etwas Nieselregen oder Sonne eine Überdachung zu schaffen. Bei starkem Regen wird die Gruppe nicht stattfinden. Ihr könnt gerne eine Picknickdecke mitbringen.

Bitte meldet Euch bei Interesse vorher hier über das Anmeldeformular oder telefonisch bei Hebamme Aileen Kusch an: 0176 62029300.

Wir machen ab dem 7.10.2021 SCHLECHTWETTER-PAUSE und starten im Frühjahr wieder durch !


 

 

 

 

 

Treffpunkt:

Hans-Ketzberg-Garten 

Kirchgasse oder

Durchgang über Düsseldorferstr. 15-17

42697 Solingen Ohligs

 

Kostenbeitrag: 4 Euro pro Termin, wird vor Ort bezahlt

 


Ich freu mich auf Euch!

 

 


„ If you want your children to be happy and healthy, then be happy and healthyyourself.“ 

Bryan Kest

Mit „Happy Mama“-Yoga kannst du direkt im Anschluss an die Rückbildung starten, sowie jederzeit in den ersten beiden Lebensjahren deines Kindes. Der Fokus liegt hierbei auf dynamische Asanas, kräftigende und entspannende Atemtechniken, sowie tiefgehende Entspannungen.

Du, als Mama, leistest jeden Tag, 24 Stunden, einen wundervollen Job und hast es dir diese wundervollen Stunden für dich verdient.

Yoga ist bekannt dafür, eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf unsere geistige, emotionale, körperliche und seelische Gesundheit zu haben.

Falls Präsenz möglich ist:

Der Kurs findet unter Einhaltung der aktuellen Covid-19 Hygieneregeln

Mitzubringen ist aufgrund von Covid-19 eine eigene Matte (Yogamatte, Gymnastikmatte).

Ansonsten sehen wir uns live online.

Ich freue mich auf dich.

Namasté


 „Ich ehre den Platz in dir, in dem das gesamte Universum residiert. Ich ehre den Platz des Lichts, der Liebe, der Wahrheit, des Friedens und der Weisheit in dir. Ich ehre den Platz in dir, wo, wenn du dort bist und auch ich dort bin, wir beide nur noch eins sind.“

„The beginning of life was in the mothers breath. Your first words are taught by her lips. She is your first teacher and Guru.“

Swami Sivananda

 

Yoga in der Schwangerschaft ist perfekt dazu geeignet Körper und Geist in Einklang zu bringen und voller Liebe und Vertrauen auf die Geburt und die neue Rolle als Mama zu blicken.

 Die Praxis des Yoga ist bekannt dafür, eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf unsere geistige, emotionale, körperliche und seelische Gesundheit zu haben z.B. eine verbesserte Gesundheit, mehr Energie, Stressreduktion, Erhöhung des Selbstbewusstseins sowieso Steigerung von Fokus und Klarheit.

Im „Happy Belly“-Schwangerschaftsyoga liegt der Fokus auf dynamischen Techniken zur Atemregulierung, kraftvollenAsanas und wundervollen Entspannungssequenzen. Geeignet ist der Kurs ab der 13. Schwangerschaftswoche sowohl für Anfänger, sowie für Schwangere, die bereits Yogaerfahrung mitbringen.

Falls Präsenz möglich ist:

Der Kurs findet unter Einhaltung der aktuellen Covid-19Hygieneregeln statt.

Mitzubringen ist aufgrund von Covid-19 eine eigene Matte (Yogamatte, Gymnastikmatte).

Ansonsten sehen wir uns online.

Ich freue mich auf dich.

Namasté

 

„Berührung ist die erste Sprache des Kindes“

 

„Durch unsere Hände sprechen wir zum Kind, so kommunizieren wir. Berührung ist die erste Sprache des Kindes. Das Verstehen kommt lange nach dem Fühlen“ 

(Frederick Leboyer)

 

Das Bedürfnis eines Babys nach Körperkontakt, Zuwendung, Liebe und Geborgenheit ist genauso stark ausgeprägt wie das Bedürfnis zu hören, zu essen und zu trinken. Liebevolle, zärtliche Berührungen sagen dem Baby: ich bin willkommen, werde geliebt und gehalten sowie beschützt und umsorgt.
Babymassage ist keine direkte Massagetherapie, sondern ein Wechselspiel, ein Geben und Nehmen von zärtlichen Gefühlen. Auf spielerische Art und Weise wird die Verbindung zwischen den Eltern und dem Kind vertieft. Körperkontakt und liebevolle bewusste Berührung sind Grundbausteine eines jeden Babys und Voraussetzung zu einem gesunden Aufwachsen zu einem glücklichen, ausgeglichenen Menschen.

In vielen asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen

Ländern wird die Technik der Babymassage seit Generationen von Müttern an ihre Töchter weitergegeben und hat eine lange Tradition. Erst in den 80er Jahren wurde diese Kunst in Europa bekannter.

In der Neugeborenen Pflege hat die Babymassage einen festen Bestandteil und bietet durch regelmäßige Anwendungen viele Vorteile, welche ich Euch in unseren gemeinsamen Massagestunden durch die Anwendung der Massagegriffe gerne vermitteln und erläutern möchte.

Die Babymassage ist für Babys und Eltern ab der 5. Lebenswoche bis zur 12. Lebenswoche (bei Kursstart) eine idealer Begleiter auf der wundervollen Reise der Eltern-Kind Bindung.

Der Kurs findet wöchentlich á 60 min bis zu 6 Kursstunden statt.

Bitte bringe bequeme Kleidung, gerne Dein eigenes Öl und ein großes Handtuch/ Krabbeldecke mit.

Gerne stehe ich für weitere Fragen per Email zur Verfügung: hebamme-aileen@gmx.de

 

 

„You cannot stop the waves, but you can learn to Surf!“


Wir bieten verschiedene hebammengeleitete Formate an:

 

Crash-Kurs am Wochenende mit Partner/ Begleitung

„Was kommt da auf uns zu?“, „Schaff ich das?“, „Was passiert da eigentlich?“, „Was kann ich tun?“ und noch viel mehr Fragen beschäftigen werdende Eltern.

In diesem Geburtsvorbereitungskurs werden wir über die verschiedenen Themen rund um Geburt sprechen, die Geburtsphasen  mit ihren eignen Besonderheiten und Herausforderungen kennenlernen, sowie eine Auswahl an „Werkezeugen“ für die Selbsthilfe bekommen.

Ziel des Kurses ist es, daß ihr gestärkt mit Zuversicht und klarem Willen Lust habt euer Kind zu in die Welt zu bringen und Geburt nicht mehr nur ein notwendiges Übel dafür ist, sondern ein wertvolles und wichtiges Erlebnis.

Anteil für die Schwangere ist erstattungsfähig über die Krankenkasse.

Partnergebühr: 125,-€

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

Geburtsvorbereitung am Abend mit Partner/ Begleitung

Durch die regelmäßigen Treffen 1x die Woche für 5 Wochen wird sich intensiver mit der Thematik beschäftigt und es können engere Kontakte zu Gleichgesinnten in der Gruppe geknüpft werden.

geschlossener Kurs, 5 Termine insgesamt, davon 4x mit Partner/ Geburtsbegleitung und 1x reiner Frauenabend

Anteil für die Schwangere ist erstattungsfähig über die Krankenkasse.

Partnergebühr: 150,-€

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

Geburtsvorbereitung für Familien 

Auffrischungskurs und Geschwisterkurs in einem!

Dieser Wochenend-Kurs richtet sich an Familien, die bereits ein oder mehrere Kinder bekommen haben und ist in 3 Einheiten aufgeteilt:

1. Der Vorabend (Samstag 19.00 – 22.00 Uhr) – nur für die Erwachsenen – Hier werden wir z.B. folgende Fragen beantworten: Wie war es beim letzten Mal? Was ist diesmal anders? Wie kann ich die Geschwister vorbereiten etc.

2. Vormittag mit den Kindern (Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr) – die ganze Familie ist dabei – spielerisch, aber ehrlich, wird den Kindern (und Eltern) u.a. erklärt wie das Baby sich im Bauch fühlt, wie es auf die Welt kommt, warum die Mama im Wochenbett vielleicht ein bißchen müde ist, was so ein Baby alles kann usw. Je nach Alterszusammensetzung darf eine Überraschung gebastelt werden, Mama‘s Bauch bemalt werden und/oder mal geschaukelt werden, wie in damals in Mama‘s Bauch…

3. Refresher-Nachmittag (Sonntag 14.30 – 17.30 Uhr) – nur für die Erwachsenen – nach einer längeren Mittagspause finden wir uns wieder ohne die Kinder zusammen und eine Hebamme beantwortet nochmal alle Fragen z.B. zu den Geburtsphasen, Hilfestellungen etc. Natürlich immer abgerundet mit ein paar kleinen Übungen.

Anteil für die Schwangere ist erstattungsfähig über die Krankenkasse.

125,- € Familiengebühr (Partner und 1 Kind), 30,- € pro weiteres Kind

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

Geburtsvorbereitende Körperarbeit – nur Frauen

Es gibt kaum eine größere körperliche Herausforderung als die Geburt und wir leben in einer sehr „verkopften“ Welt. Wir nehmen uns viel Zeit für das Sammeln von Information (Google, Bücher etc.), für rationale Entscheidungen und die Gestaltung äußerer Rahmenbedingungen (Welcher Kinderwagen?, Wo will ich das Kind bekommen? etc.). Die Fähigkeiten des eigenes Körpers und das eigene Bauchgefühl werden oft unterschätzt oder da für Selbstverständlich wahrgenommen, eher unbeachtet bzw. ungenutzt.

Der Körper ist ein Meisterwerk. Dieses Meisterwerk weiter zu entdecken, lohnt sich. Nimm Dir Zeit und Raum dafür!

Dieser Workshop ist eine wunderbare Ergänzung zum klassischen Geburtsvorbereitungskurs oder für Frauen, die bereits Kinder bekommen haben und keinen kompletten Geburtsvorbereitungskurs mehr besuchen möchten.

Kurz und knackig werden folgende Inhalte vermitteln:

 

Der hebammengeleitete Workshop richtet sich an schwangere Frauen. Geschlossener Frauenkurs, begrenzte Teilnehmerzahl, 2 Termine je 3 Stunden für 95,-€.

Die Krankenkassen erstatten 14 Stunden Geburtsvorbereitung in der Gruppe durch eine Hebamme. Bei offenem Kontingent lohnt sich das Einreichen der Rechnung bei der Krankenkasse zur Rückerstattung der Kosten.

ZUR ANMELDUNG BITTE RUNTERSCROLLEN ⬇︎

 

Geburtsvorbereitende Hypnose

Ziele/Effekte der Geburtsvorbereitenden Hypnose:

  • Schwangere gehen mit großer innerer Sicherheit, Selbstvertrauen und Vorfreude in die Geburt
  • Empfindung von Eigenkompetenz – teilweise Wohlbefinden bis Schmerzfreiheit während der Geburtsarbeit
  • Abwesenheit von Angst vor und während der Geburt
  • Schmerzmittel werden oftmals nicht benötigt
  • Die Geburt wird als positiv empfunden – unabhängig vom Geburtsmodus
  • Intensivierung der Bindung zum Kind während des Trancetrainings und der Geburt

 

Einzel- oder Paartermine mit Hebamme Stella Monaca

Mehr Infos dazu findet ihr hier

Individuelle Geburtsvorbereitung

im Einzel oder als Paar mit jeder Hebamme individuell buchbar

2 Zeitstunden: 120,-€ (im Einzelfall übernehmen die Krankenkasse die Kosten, z.b. bei voraussichtlicher stiller Geburt oder  mit ärztlicher Anordnung)

 

Wunderbare Ergänzungen sind folgende Workshops: 

 

 

AUFGRUND VON STAATLICHEN CORONA-BESCHRÄNKUNGEN HALTEN WIR UNS DIE OPTION FREI PRÄSENZKURSE ONLINE WEITERLAUFEN ZU LASSEN ODER EINZELNE TERMINE ODER KOMPLETT ZU VERSCHIEBEN –  UND BEDANKEN UNS IM VORAUS FÜR EURE FLEXIBILITÄT, VERSTÄNDNIS UND UNTERSTÜTZUNG.  

NEUE TERMINE von Kursangeboten/ freien Plätzen findet ihr hier. Gerne könnt ihr euch auf Facebook oder Instagram mit dem YARA verbinden, d.h. Einfach „linken“ 😉 Dann seid ihr am schnellsten informiert. Derzeit haben wir keine Kapazität alle Anfragen zum Kursangebot individuell zu beantworten. 

WARTELISTEN –  sind immer UNverbindlich! Nutzt die Möglichkeit! (Leider kann diese Fehlinfo mit „verbindlicher Anmeldung“ nicht von uns behoben werden.

 

 

Nach einer normalen Geburt kann man nach circa 6 Wochen mit einem Rückbildungskurs beginnen, nach einem Kaiserschnitt nach circa 6-8 Wochen. Ein späterer Beginn ist natürlich auch möglich – besser später als gar nicht. Bitte beachte aber, dass die Krankenkasse die Kursgebühr in der Regel nur dann übernimmt, wenn der Rückbildungskurs bis zum 9. Lebensmonat des Kindes abgeschlossen ist.

Aufgrund von erhöhtem Verwaltungsaufwand mit den Abrechnungszentralen der GKV und kostespieligen Corona-Einschränkungen bieten wir für einige Kurse keine Direktabrechnung mehr mit den Krankenkassen an.

 

 


Rückbildungskurs  1 und 2 

 

OUTDOOR INTENSIV – Rübi 1 mit Kinderwagen

Dieses hebammenbegleitete Kurskonzept ist Rückbildung Deluxe.

Basierend auf dem aktuellen Wissensstand bezüglich der Zusammenhänge von Faszien (Bindegewebe), der Muskulatur und dem Nervensystem, nutzen wir den Kinderwagen als Sportgerät. Gleichzeitig können eure Kinder die frische Luft geniessen.

Ein Schwerpunkt liegt im dynamischen, funktionalen Training der Kernmuskulatur mit dem Ziel die angemessene Balance zwischen Kraft und Entspannung bzw. Stabilität und Mobilität zu erreichen.

Es sind 4 intensive Wochen, mit vielen Kursterminen. Ein klarer Vorteil ist der tatsächlich effektive Trainingsplan durch die regelmäßige Bewegung und die Tatsache, dass ihr in der Zeit für zu Hause keine eigene Trainingszeit in euren Alltag einbauen müßt.

Voraussetzung zur Teilnahme:

 

Was ihr bekommt:

 

Preis für 11 Termine: 140 Euro.  Einen Teil der Kosten können von den Krankenkassen aus Kulanz erstattet werden. Wir empfehlen dies im Vorfeld zu klären. Wir rechnen nicht direkt mir der Krankenkasse ab. Der Rückbildungskurs ist ein Selbstzahlerkurs.

Private Versicherungen übernehmen i.d.R. den vollen Preis, da er unter dem Satz der Hebammengebührenverordnung NRW ist.

Ihr bekommt für eure Krankenkasse eine Teilnahmebescheinung von uns mit einer Auflistung aller Termine, an denen ihr tatsächlich teilgenommen habt.

Die Kursleiterin meldet sich ca. 1 Woche vor Kursbeginn bei den angemeldeten Teilnehmern per Email, um die Einzelheiten zu besprechen.

Aktuelle Termine  und die Anmeldemöglichkeit findet ihr ganz unten auf der Seite!

 

optionale PLUS-PAKETE 

 

Kinesiotaping beeinflusst über das Bindegewebe (Faszien) die Körperhaltung und Bewegung. Die Wirkung vom Training wird durch gezielt angebrachten Kinesiotapes verstärkt. Somit kannst du schneller dein Ziel erreichen, wie z.B. die Stabilisierung einer Rektusdiastase zwischen deinen Bauchmuskeln. Auch kann Taping nützlich sein, bei Schmerzen am Bewegungsapparat, die dir das Training unangenehm machen, z.B. am Knie, Ellenbogen oder Nacken. Idealerweise wird pro Woche ein neues Tape geklebt.

Kosten: ab 10,- Euro

Das Paket umfasst 2 Termine. Der erste Termin findet idealerweise vor Kursbeginn statt. Der zweite Termin dient als Erfolgskontrolle nach Ende des Kurses.

Der 1.Termin (Dauer ca. 1,5 Stunden) gestaltet sich aus einer Anamnese bezogen auf den Bewegungsapparat, äußerliche und vaginale Untersuchung im Liegen und im Stehen, sowie eine Visualisierung deiner Beckenboden- und Bauchwandmuskulatur und faszialen Strukturen mit dem Ultraschallgerät. Oft wird nur ein Fokus auf den Muskelaufbau im Beckenboden und Bauch gelegt. Doch das ist falsch. Unser Körperkern ist ein komplexes Zusammenspiel von verschiedenen Strukturen. Oft liegt ein Problem in „Verspannungen“ und nicht in fehlender Spannung, sowie in der neurokognitiven Ansprechbarkeit (Du glaubst du weisst was du tust…aber das Bild zeigt was anderes…). Pauschales Beckenbodentraining kann tatsächlich langfristig die Probleme verschlimmern oder gar erst herbeiführen. Dieser Einzeltermin gibt dir in kurzer Zeit ein wesentlich effektiveren Zugang zu deiner tiefen Muskulatur, verdeutlicht dir die Zusammenhänge z.B. zwischen Bauch, Beckenboden, Zwerchfell und gibt dir die Sicherheit das für dich individuell Nötige aus dem Rückbildungskurs/ Training zu ziehen.

Im 2. Termin nach dem Kursende darfst du nochmal im Ultraschall schauen was sich getan hat und wir nehmen uns Zeit noch offene Fragen zu klären. Dauer ca. 30 Minuten. Bei Bedarf länger (jede weitere 30 Minuten = 30,- €).

Kosten als Paket: 125,- € (+ bei Teilnahme an einem YARA-Kurs)

regulärer Preis: 1. Termin 95,-€, Folgetermin 45,-€ pro 30 Minuten

Buchbar bei Hebamme, Heilpraktikerin & Beckenfaszientrainerin Michaela Holohan über hallo@frauhebamme.de

 

OUTDOOR INTENSIV – Rübi 2 mit Kinderwagen


Der Rückbildungskurs 1 (Rübi 1) ist abgeschlossen, aber ihr wollt mehr?

Ihr möchtet euer körperliches Wohlgefühl und eure Fitness verbessern und gleichzeitig euer Kind dabei haben? Dann ist Rübi 2 euer Kurs!

Was ihr bekommt:

Voraussetzung zur Teilnahme:

Preis für 10 Termine: 120 Euro. (Die Kosten können nicht von der Krankenkasse übernommen werden)

Die Kursleiterin meldet sich ca. 1 Woche vor Kursbeginn bei den angemeldeten Teilnehmern per Email, um die Einzelheiten zu besprechen.

 


 

Happy Mama Yoga

 

„ If you want your children to be happy and healthy, then behappy and healthy yourself“ 

Bryan Kest

 

Entspannung in der Bewegung mit Hebamme und Yogalehrerin Natalie Bunzel

Mit „Happy Mama“-Yoga kannst du direkt im Anschluss an die Rückbildung starten, sowie jederzeit in den ersten beiden Lebensjahren deines Kindes. Der Fokus liegt hierbei auf dynamische Asanas, kräftigende und entspannende Atemtechniken, sowie tiefgehende Entspannungen.

Du, als Mama, leistest jeden Tag, 24 Stunden, einen wundervollen Job und hast es dir diese wundervollen Stunden für dich verdient.

Yoga ist bekannt dafür, eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf unsere geistige, emotionale, körperliche und seelische Gesundheit zu haben.

weitere Infos und Anmeldung findest du hier

 

 

 

 


Kombiangebot: Babymassage & Rückbildung 

mit Hebamme Stella Monaca

Liebevolle Berührung durch die Eltern/Bezugspersonen ist wesentlich für die Entwicklung des Kindes. Das Streicheln und die Umarmungen, die es in früher Kindheit erfährt, helfen ihm, ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen. Dieser Babymassagekurs orientiert sich an der indischen Babymassage nach Leboyér und eignet sich für alle Kinder ab der 6. Lebenswoche. Neben den körperlichen Vorteilen (Verdauung fördern, Stress abbauen, Stoffwechsel regulieren) erfahren Sie und Ihr Baby auf eine ganz ursprüngliche, nonverbale Art innige Momente, die du Zuhause im Idealfall als festen Bestandteil in den Alltag integrierst.

In diesem Kurs beginnen wir mit der Babymassage. Anschließend sind die Kinder schön entspannt, können noch einmal gestillt werden oder die Flasche bekommen und schlafen in der Regel ein, so dass wir dann mit der Rückbildung beginnen können. Falls dein Kind noch fit ist, kannst du es aber auch in die Übungen mit einbinden. Dazu gerne ein Tragesystem mitbringen.

Wir widmen uns durch gezielte Übungen der Stärkung und Festigung des Beckenbodens, da dieser durch Schwangerschaft und Geburt belastet wurde und vorübergehend in seiner Funktion geschwächt ist. Dies ist besonders wichtig, um z.B. Senkungsbeschwerden – nicht nur im Alter – vorzubeugen.

Aber auch den restlichen Körper werden wir durch aufeinander aufbauende Übungen trainieren. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Bauchmuskulatur, die im Zuge der Schwangerschaft gedehnt wurde und nun sanft und gezielt trainiert werden sollte.

Wir arbeiten zu Beginn immer ca. 20 Minuten auf dem Balance-Pad. Hier wird die Tiefenmuskulatur besonders effektiv angesprochen und der Beckenboden fast „nebenbei“ trainiert.

Im Kurs gibt es auch immer Raum für Fragen rund um das Leben mit Kindern. Ich freue mich auf dich und dein Baby!

Kosten:

Der Anteil für die Rückbildungsgymnastik wird direkt mit der gesetzl. Krankenkasse abgerechnet; Privatpatienten erhalten eine Privatrechnung gemäß Gebührenvereinbarung, die sie einreichen können (bitte Leistungsumfang Ihrer PKV beachten). Für die Babymassage wird eine Gebühr von 99,- € für 8 Termine erhoben.

Teilnehmerzahl: max. 6 (bis 8) Frauen mit Kind

 Termine erst wieder im Herbst 2022 !

 

 

 


Personal Training – für jeden Lebensabschnitt

Ultraschallgestützter Beckenboden- und Bauchwandcheckup, sowie individuelles Training im Einzeltermin.

Jede Frau erfährt hormonelle Veränderungen in ihrem Leben. Die 3 großen Phasen sind Pubertät, Schwangerschaft und die Wechseljahre. In jedem Zyklus kann die Gebärmutter das doppelte an Gewicht und Größe zunehmen und wieder abnehmen. Zusammen mit der besonderen Anatomie des weiblichen Beckens bedeutet dies eine besondere Herausforderung für unsere Körpermitte.

Kommen hierzu noch andere Faktoren wie z.B. intensiver Sport bis zu Leistungssport oder hauptsächlich sitzende oder stehende Tätigkeiten dazu, können Beckenbodenprobleme auch ganz ohne Schwangerschaften entstehen.

Ist die Körpermitte nicht im Gleichgewicht zwischen Entspannung und Spannung können eine Vielzahl von Beschwerden entstehen. Bei manchen davon wird der Zusammenhang oft nicht oder erst spät erkannt. Leider sind viele davon sehr schambehaftet, so dass viele Menschen stillschweigend eine Minderung ihrer Lebensqualität in Kauf nehmen anstatt sich Hilfe holen.

Mögliche Beschwerden:

– Inkontinenz (Urin, Stuhl und Winde), Flatus Vaginalis

– Organvorfall (Fremdkörpergefühl in der Vagina, Druckgefühl, Stuhlentleerungsprobleme)

– Reizblase, häufige Harnwegsinfekte

– Hämorrhoiden

– sexuelle Beschwerden (Schmerzen, fehlendes Gefühl, Orgasmusprobleme)

– Schmerzen am Bewegungsapparat (insbesondere Füße, Knie, Kreuz, Schulter und Nacken)

– Verstopfung, Blähungen

– starke Periodenschmerzen

Ganz individuell und mit viel Zeit und Ruhe wird im Personal Training das ganz persönliche Problem behandelt und gemeinsam ein Therapie- bzw. Trainingsplan erstellt.

Kosten:

45,- € mit Ultraschall (30 Min) bzw. 60,- € ohne Ultraschall  (60 Min)

Weitere Infos und Termine bei Heilpraktikerin, Hebamme & Beckenfaszientrainerin Michaela Holohan

 


Nach kleiner/ stiller Geburt 

Manchmal endet die Schwangerschaft ohne das Mutterglück. Trotzdem hast du ein Recht und einen Bedarf für Rückbildungsgymnastik. Damit wollen wir euch nicht alleine lassen und bieten Einzelunterricht oder Kleingruppen für betroffene Frauen an.

Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. Egal in welcher Woche die Schwangerschaft geendet ist.

Bei Bedarf bitte schreiben an hebammen@yara-solingen.de

 


 

AUFGRUND VON STAATLICHEN CORONA-BESCHRÄNKUNGEN HALTEN WIR UNS DIE OPTION FREI PRÄSENZKURSE ONLINE WEITERLAUFEN ZU LASSEN ODER EINZELNE TERMINE ODER DEN KURS KOMPLETT ZU VERSCHIEBEN –  UND BEDANKEN UNS IM VORAUS FÜR EURE FLEXIBILITÄT, VERSTÄNDNIS UND UNTERSTÜTZUNG.  

! NEUE TERMINE von Kursangeboten/ freien Plätzen findet ihr hier. Gerne könnt ihr euch auf Facebook oder Instagram mit dem YARA verbinden, d.h. Einfach „linken“ 😉 Dann seid ihr am schnellsten informiert. Derzeit haben wir keine Kapazität alle Anfragen zum Kursangebot individuell zu beantworten. 

WARTELISTEN –  sind immer UNverbindlich! Nutzt die Möglichkeit! (Leider kann diese Fehlinfo mit „verbindlicher Anmeldung“ nicht von uns behoben werden.)

Wie haben wir es gemacht?

Wie machen die Kinder es heute? Und warum?

Und was soll eigentlich dieses ganze „Frei“ – „Windelfrei“, „Breifrei“, „Zuckerfrei“, „Plastikfrei“, „Schimpf- und Lobfrei“ und „No-Poo“?  „Artgerecht“ und „Steinzeitbabies“? Und warum gilt das alles nicht bei Sonnenschutz und Outdoor-Aktivitäten?

Und warum kann ich Sie ruhig auch mal so machen lassen?

Und vor allem, wie kann ich wirklich mein Kind/ Schwiegerkind und Enkelkind unterstützen und meine neue Rolle geniessen?

Jede Generation hat ihre Eigenheiten. Dieser Workshop ist ein spannender Austausch, der die werdenden Großeltern darin stärkt, daß sie früher genauso alles richtig gemacht haben, wie es ihre Kinder nun mit ihren Enkeln tun werden…aber wahrscheinlich anders.

Wie ticken die eigenen Kinder heute als Eltern? Was bewegt sie? Welche Ideen stecken dahinter?

 

In einer lustigen, gemütlichen Runde tauschen sich Großeltern aus und werden durch eine Hebamme und Mutter der heutigen Generation auf den aktuellsten wissenschaftlichen Stand gebracht.

Ein nettes Geschenk für die Großeltern(-to-be)? Auf jeden Fall…und sinnvoll!

Wir stellen gerne einen Gutschein aus.

BITTE AUF DER WARTELISTE EINTRAGEN! Sobald genügend Teilnehmer zusammen gekommen sind, vereinbaren wir einen Termin.